Rückgabe
Wir schließen die Rückgabe für versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind nach § 312g Absatz 2 Nr. 3 BGB aus.
Sollten Sie also Produkte geöffnet oder die Versieglung beschädigt haben, so sind die Produkte von der Rückgabe ausgeschlossen!

Sollten die Produkte die vom § 312g Absatz 2 Nr. 3 BGB ausgeschlossen sind, Beschädigungen oder andere Gebrauchtsspuren aufweisen, so behalten wir uns vor, diese Wertmindungen Ihnen in Rechnung zu stellen.

Retouranschrift:
Alexx Bodyshop
Lindenstraße 3-11
49808 Lingen (Ems)

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben oder sollte der Käufer die Warenannahme verweigern oder aus anderen Gründen die Ware nicht zugestellt werden können, werden die Versandkosten von der Rückzahlung einbehalten!), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Alexx Bodyshop, Dominic Bäumer, Lindenstraße 3-11 49808 Lingen uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG